Flurreinigung 5Auch 2021 war eine Gruppe von Taekwondo Mustang im Umwelteinsatz und hat sich an der Flurreinigung beteiligt. Die Spitzensportler des Freestyle-Nationalkaders rückten am 12. April gemeinsam mit Vize-Obmann Oliver Hepp aus, um im Bereich um den Bahnhof, entlang des Radweges Richtung Nüziders und der Gleisanlagen Richtung Nenzing achtlos weggeworfenen Müll zu beseitigen. Das Einsatzgebiet der 7 Spitzensportler um Oliver Hepp war bald "durchkämmt" und zum Abschluss gab es ein gesundes Sportler-Package mit Getränken und "Kraftstoff". Anschließend nahmen es die Kaderathleten nochmal sportlich und begaben sich zum Training in die Blumenegghalle.

Diese Beteiligung an der Flurreinigung ist auch ein kleines "Danke" an die Gemeinde, die den Verein alljährlich unterstützt. Vor allem die Spitzensportler sind froh über das Entgegenkommen der Gemeinde, da sie im Rahmen der Covid-Sonderregelung für den Spitzensport die Halle benutzen durften, während sie für andere (sportliche) Aktivitäten geschlossen war.