Fast schon zur Tradition geworden, startete Mustang auch heuer wieder mit einer Taekwondo-Show unserer Sportler in die neue Saison. Vor allem die jüngsten Sportler, die zum ersten Mal bei unserer kleinen Taekwondo-Show im Rahmen des Tages der offenen Türe teilnahmen, waren schon im Vorfeld voller Eifer bei den Trainings mit dabei. Beim ersten Auftritt in der Blumenegghalle klappte dann auch alles wie am Schnürchen und die Mitwirkenden zeigten einen tollen Querschnitt vom Grundlagentraining über Kicken und Poomsae bis hin zu Übungskampf und Bruchtest.

Mustang konnte einige interessierte Familien "mit Kind und Kegel" begrüßen, die Trainer von Mustang stellten sich den Fragen der Besucher und man konnte Taekwondo sowie ein paar Grundlagen-Übungen an verschiedenen Stationen selbst ausprobieren. Am meisten Begeisterung fanden die Airtrack und das Trampolin, welche beide ausgiebig von den Kindern getestet wurden.

Am Samstag, 01. Oktober, um 11 Uhr besteht nochmals die Möglichkeit, sich in FELDKIRCH, Sporthalle Mittelschule Oberau, über Taekwondo, unseren Verein und unser Training in Feldkirch (und Ludesch) zu informieren.

An beiden Standorten gibt es bis 30.09.2022 noch Schnuppertrainings in den verschiedenen Gruppen. Das Schnuppern findet im Rahmen unserer regulären Trainingszeiten statt.

Ludesch: Mo und Mi 18-19 Uhr: Jugend ab 13 Jahre & Erwachsene (alle Leistungsklassen/auch Anfänger), Kinder ab 1. Klasse VS: Mi und Fr 17-18 Uhr

Feldkirch: Mo 18-19 Uhr: Kinder ab 7 Jahre, 19-20 Uhr Jugend & Erwachsene; Fr 17.30-18.30 Kinder, 18.30-19.30 Jugend & Erwachsene

k-Tag-do-Tuer-Ludesch-2022-11
k-Tag-do-Tuer-Ludesch-2022-10
k-Tag-do-Tuer-Ludesch-2022-9
k-Tag-do-Tuer-Ludesch-2022-8
k-Tag-do-Tuer-Ludesch-2022-6
k-Tag-do-Tuer-Ludesch-2022-5
k-Tag-do-Tuer-Ludesch-2022-4
k-Tag-do-Tuer-Ludesch-2022-3
k-Tag-do-Tuer-Ludesch-2022-2
k-Tag-do-Tuer-Ludesch-2022-1

Unsere Schnuppertrainings in Feldkirch und Ludesch beginnen!

Von 19.09. bis zum 30.09. kann bei Mustang wieder gratis trainiert werden!

Feldkirch, Sporthalle Oberau:

Montag 18-19 Uhr Kinder ab 7 Jahre, 19-20 Uhr Jugend ab 13 Jahre und Erwachsene;

Freitag 17.30-18.30 Uhr Kinder ab 7 Jahre und 18.30-19.30 Uhr Jugend ab 13 Jahre und Erwachsene

Ludesch Blumenegghalle:

Montag: 18-19 Uhr Jugend ab 13 Jahre und Erwachsene

Mittwoch: 17-18 Uhr Kinder ab 6 Jahre (1.Klasse VS), 18-19 Uhr Jugend ab 13 Jahre und Erwachsene

Freitag: 17-18 Uhr Kinder ab 6 Jahre (1. Klasse VS)

53276ff5-5f9f-4e71-a2a8-9ddabfc0d442
c6adbd55-8aee-479f-b214-4d3e0940d907
184a1278-85c7-4455-9109-3a7c353f03be
c88e5ea2-abfe-4d49-bbf0-75bed7989080
0ccd4e36-c89d-4460-8815-483b19d8d8c8
36c226cc-7295-4e6e-85c6-b79e0ab3e01b
mustang-500
Selbstverteidigung durch Disziplin und Körperbeherrschung - das ist das "Endziel" unserer Trainings im Tae-kwon-do-sport. Der Weg dazu führt über die drei Grundlagen "Tae" - Fußtechniken, "Kwon" - Handtechniken und "Do"- die Lehre.

Während die meisten noch die Ferien zu Hause oder an vielen anderen Orten der Welt genießen, laufen die Vorbereitungen für den Saisonstart im Herbst schon wieder an.

Vom Anfänger ab 6 - 99 Jahren über die Fortgeschrittenen-Gruppe bis hin zum Leistungssport ist bei uns alles möglich. Neben den oben erwähnten taekwondo-spezifischen Grundlagen trainieren wir auch die klassischen motorische Grundeigenschaften wie Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Schnelligkeit und wollen so die allgemeine Fitness, aber auch Konzentration und Selbstdisziplin fördern.

Gerade im Anfängerbereich/bei Kindern sehen wir immer wieder, dass bestehende Defizite durch Mangel an Bewegungsmöglichkeiten, Mangel an Raum, Mangel an Anleitung durch Taekwondo-Training recht schnell verbessert werden können. Daher möchten wir alle Kinder ab 6 Jahren (sowie Jugendliche und Erwachsene bis 99..) einladen, im Herbst gemeinsam mit uns in einen "bewegten" Herbst zu starten.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig, es werden Schnuppertrainings angeboten. Auch ein Tag der offenen Tür in der ersten Schulwoche ist geplant.

Trainingsorte: Blumenegghalle Ludesch und Halle Oberau Feldkirch-Gisingen. Trainingsbeginn an beiden Standorten: zweite Schulwoche, ab 18.09.2022

Weitere Infos auf Facebook unter: Taekwondo Mustang Group, 

oder hier auf der Homepage kurz vor Schulstart!

 

 

 

 

Am Freitag, den 1. Juli waren alle Mustang-Sportler und die Eltern eingeladen, das Trainingsjahr mit Spiel, Spaß und Fingerfood in der Blumenegghalle ausklingen zu lassen.

Die Kids hatten großen Spaß mit den Loopy-Bällen und auf der Airtrack. Dazwischen stärkten sie sich mit "hausgemachtem" Fingerfood, Kuchen und Getränken.

Es war einfach ein riesiger Spaß für die Kids, so in der Halle "herumzukugeln", zu springen und zu hüpfen, was das Zeug hielt.

Dies war das letzte "offizielle" Training von Mustang vor der Sommerpause und endlich wieder einmal ein Event für alle Mitglieder, an dem auch Speis und Trank angeboten werden konnte und Dank einiger engagierter Eltern und der Organisation von Michaela Zech auch reichlich vorhanden war. Danke dafür!

Am Ende dieses Schuljahres möchten wir uns bei der Gemeinde Ludesch und Schulwart Peter Schanung herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken. Weiters freuen wir  uns, dass uns die Zusage der Trainer für die kommende Saison vorliegt und wir von einem Trainingsbetrieb und Gruppeneinteilung wie im abgelaufenen Jahr ausgehen können. Einige kleine Änderungen wird es geben, darüber informieren wir dann Ende der Sommerferien.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Eltern sowie unseren Trainern, Co-Trainern und den Beiräten erholsame, sonnige Ferien!

Charyot, kyogne! TKD Mustang Vorstand

Trainer und Vorstands-Mitglieder von TKD Mustang trafen sich zum Ende der Saison zu einem Feedback und der Planung für das kommende Vereinsjahr.

Gemeinsam wurden die Entwicklungen des letzten Jahres und die bestehenden Herausforderungen für die nächste Saison besprochen und bearbeitet. Nach dem Beginn mit den Trainingsschwerpunkten und den voraussichtlichen Hallen-Gegebenheiten wurden die Wünsche seitens der Trainer der einzelnen Gruppen mit Chef-Coach Eve Hepp erörtert. Wichtiges Thema waren dabei Anschaffung von Equipment, Einteilung der Gruppen im Herbst, Handhabung der Anmeldungen zum Verein, sowie Trainingsbedingungen in Halle und Bewegungsraum.

Dann stießen noch Mitglieder der Vorstände, sprich die Kassierinnen der Vereine Ludesch und Feldkirch, dazu und man besprach die wichtigsten Anliegen für eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen den Trainern und den Vorständen.

Nun kehrt etwas Ruhe ein, bis im August dann wieder die Planung für das neue Schuljahr beginnt. 

Der Vorstand wünscht allen Trainern und Mitgliedern erholsame Ferien, wir freuen uns auf ein Wiedersehen im September....

Unterkategorien